Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihre Emailadresse und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:



Angemeldet bleiben

Kennwort vergessen?

LIONS finden hier wichtige Informationen

Bitte melde Dich am oberen rechten Rand an. Klicke auf mehr... Du findest dann interessante Informationen.
mehr...

_____________________________________________________________________________________________________________________

"Biotope der Hoffnung"
Dieser Vortrag von Probst Mag. Fürnsinn ist zur inneren Positionsfindung von uns Lions sehr geeignet, um als Teil einer Auftaktmessage zu dienen.
mehr...

_____________________________________________________________________________________________________________________

Lions helfen persönlich, rasch und unbürokratisch
Die Hauptzielsetzungen der Lions auf der ganzen Welt sind die Unterstützung von sozial Schwachen, Kranken und Behinderten, Unterstützung der Jugend, lokale und internationale Katastrophenhilfe.

Wie helfen wir?
mehr...

_____________________________________________________________________________________________________________________

We serve
Also, wie sagen eigentlich die Japaner zu „We serve"? Ganz einfach, sie sagen: „We Serve.“ Unser Motto wird nicht übersetzt. Überall auf der Welt können Lions stolz verkünden: „We serve!“
mehr...

_____________________________________________________________________________________________________________________

Wir brauchen helfende Hände
Der GRV KR Karl Grabuschnigg (2015/16) vom LC Vorarlberg Rheindelta Hofsteig ist nicht nur ein überzeugter Lion, der in unserer Bewegung bereits viele Funktionen mit Engagement ausübte, sondern auch jemand, dem nachgesagt wird, ehrlich, sowie verlässlich zu sein, der bereit ist zuzuhören, Lösungen anstrebt, die miteinander getragen werden und - Handschlagqualität besitzt!
mehr...

_____________________________________________________________________________________________________________________

Lions Convention in Hawaii 2015
Die International Convention war wie immer ein tolles Erlebnis: informativ und voller Stimmung. Der internationale Präsident wird gewählt und die Governors in ihre Funktion eingeführt. Die Bilder sollen den positiven Eindruck dieser Veranstaltung wiederspiegeln.
mehr...

_____________________________________________________________________________________________________________________

Es ist nicht genug zu wollen, man muss es auch tun.
„Hier stehe ich, ich kann nicht anders …“, diesem Martin Luther zugeschriebenen Satz, bin ich in meiner inneren Freiheit auch dem Wesen und der Zielsetzung der Lions verbunden. In der Distriktversammlung (DV) am 15. – 18. Mai 2015 in Baden, wurde ich von der überwiegenden Mehrheit der Delegierten (4 Gegenstimmen) zum Governor für den Distrikt 114‑West gewählt.
mehr...

_____________________________________________________________________________________________________________________

Ein Ausblick auf das Governor-Jahr 2015/16 im Distrikt 114-M
Das Kabinett sollte funktionieren und geführt werden wie ein Lions-Club: Freundschaftlich, kameradschaftlich, gegenseitiges akzeptieren und respektieren. Gemäß unseren ethischen Grundsätzen – Behutsam sein mit seiner Kritik, freigiebig mit meinem Lob, ich will mich bemühen, aufzubauen und nicht zu verletzen.
mehr...

_____________________________________________________________________________________________________________________

Vielfalt in der Gemeinschaft
Es ist mir ein Bedürfnis meinem Vorgänger, Distriktgovernor Dr. Karl Brewi und seinem Team für sein Engagement und die geleistete Arbeit zu danken.
mehr...

_____________________________________________________________________________________________________________________

Lions-Day 2015
Am 30. und 31. Mai stand der Wiener Rathausplatz wieder ganz im Zeichen der Lions-Bewegung.
mehr...

_____________________________________________________________________________________________________________________

Die Leos starten aktiv ins neue Clubjahr
Das Kick-Off des diesjährigen GD-Vorstandes fand heuer vom 14. – 16. Juli in der idyllischen Kärntner Stadtgemeinde Althofen statt. GD-Präsident Peter Hager hat mit seinem Team bei dieser dreitägigen Veranstaltung damit begonnen, die organisatorischen und administrativen Aspekte des kommenden Clubjahres 2015/16 in Angriff zu nehmen.
mehr...

_____________________________________________________________________________________________________________________

Farewell für die Teilnehmer am Lions Jugendaustausch
Ende Juni geht’s los. Neun Jugendliche aus dem Bezirk Rohrbach starten als Botschafter Österreichs in die Welt hinaus.
mehr...

_____________________________________________________________________________________________________________________

Frieden teilen
Ist das Thema für den 28. Internationalen Lions Friedensplakatwettbewerb im neuen Clubjahr 2015/16 zu dem alle Lions Clubs herzlich eingeladen sind mit Schulen vor Ort mitzumachen.
mehr...

_____________________________________________________________________________________________________________________

Daten über Lions-Mitglieder finden – nichts leichter als das!
Du möchtest wissen, ob eine bestimmte Person Lions-Mitglied ist. Oder willst Du Kontaktdaten von Lionsfreunden eruieren?
mehr...

_____________________________________________________________________________________________________________________

Altbrillensammlung – ein wertvoller Beitrag zur Sehhilfe in Afrika
Bei der seit Jahren laufenden Aktion zur Sammlung von Altbrillen wurden ca 600.000 Brillen in ganz Österreich gesammelt. Davon waren ca 400.000 Stück zu verwenden, ca 20.000 wurden in den Optikerschulen zu Lernzwecken gereinigt, repariert, sowie vermessen.
mehr...

_____________________________________________________________________________________________________________________

Lions Clubs International  Basisinformation
Die Gründungsgeschichte von LIONS CLUBS INTERNATIONAL, die ethischen Grundsätze, die Ziele, Strukturen, Aktivitäten und andere wichtige Informationen zu unserer internationalen Gemeinschaft, sind unter lions.at/de/ueber-lions/ueber-lions.html umfangreich und ausführlich dokumentiert. Auch in unserem Mitgliederverzeichnis findet man viele nützliche Hinweise.
mehr...

_____________________________________________________________________________________________________________________

Anderen Menschen Würde verleihen durch humanitäre Hilfe
Jedes Jahr fliegen Tausende kleiner Kraniche auf ihrem jährlichen Flug zu ihren Winterquartieren und wieder zurück in einer Höhe von 8000 Metern in V-Formation über das Himalaya-Gebirge. Sie sind bekannt als Jungfernkraniche und sind die kleinste Kranichart. Während des Sommers halten sie sich in den Steppen der Mongolei auf. Wenn der Winter sich nähert, bilden sich Gruppen und beginnen ihre Reise in den Süden, nach Indien.
mehr...

_____________________________________________________________________________________________________________________