Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihre Emailadresse und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:



Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Europaforum: Europäischer Lions- Musikwettbewerb Thomas Kuti

Im Rahmen des 62. Europaforums wurde der europäische Lions-Musikwettbewerb Thomas Kuti in Sofia auf dem Instrument Violine ausgetragen. Teilnehmer dieses Wettbewerbs sind jeweils die Landessieger. Der Wettbewerb ist bei allen Euopaforen auch immer einer der kulturellen Höhepunkte. Dieser Wettbewerb ist nach seinem Gründer benannt.

Von Linz nach Sofia: Die 23-jährige Anna Lindenbaum, die seit Oktober 2011 an der Universität Mozarteum Salzburg bei Prof. Benjamin Schmid und Prof. Esther Hoppe studiert, konnte sich im April in Linz für den europäischen Lions-Musikwettbewerb qualifizieren.

Internationales Teilnehmerfeld: In Sofia konkurrierten junge Violinisten aus 19 verschiedenen Ländern im Alter von 16 bis 23 Jahren, um die begehrten sechs Finalplätze. Am ersten Wettbewerbstag trugen sämtliche Teilnehmer das virtuose Pflichtstück Introduction & Rondo Capriccioso, op. 28 von Camille Saint-Saëns vor. Für den Vormittag des drauffolgenden Tages war ein Werk aus einer vorgegebenen Repertoireliste vorgesehen. Anna Lindenbaum entschied sich dabei für den 1. Satz (mit leidenschaftlichem Ausdruck) der Violinsonate Nr. 1 op. 105 von Robert Schumann. Anna Lindenbaum und ihre Klavierbegleiterin Pilar Pereira, die ebenfalls an der Universität Mozarteum Salzburg studiert, boten eine hervorragende Leistung.