Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihre Emailadresse und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:



Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Der Vorsitzende des Governorrats

Wir haben gemeinsam für das laufende Clubjahr das Vergnügen, ein Jahr gemeinsam für Lions zu  arbeiten. Die Aufgaben eines Governorrats-Vorsitzenden sind ja bekannt, auch im Internet jederzeit abrufbar, daher erspare ich eine weitere Beschreibung meiner Aufgaben. Hier jedoch zur Klarstellung ein paar wichtige Grundsatzinformationen, um auch manche künftige Entscheidungen richtig zu sehen.

Der Governorrat besteht aus dem Vorsitzenden und den drei Governors. Diese vier Personen haben im Governorrat Stimmrecht. Ich bin der Meinung, mein Stimmrecht im Clubjahr nicht auszuüben, da ich die Governor und deren Stimmen als vorrangig erachte. Somit liegen die Abstimmungsergebnisse ausschließlich in den Händen der drei Governors, diese entscheiden mit Mehrheit.

Gemeinsame Arbeit steht für mich im Vordergrund. Neu ist jedoch, dass der Vorsitzende nun auch für das gesamte Global Team zuständig ist. Es geht dabei darum, die Lions-Organisation auf künftige Herausforderungen auszurichten. Themen werden dabei sein: inhaltliche Schwerpunkte, Mitgliederentwicklung und zum Beispiel die Führungskräfteausbildung. Detaillierte Informationen werde ich im nächsten LION bieten, wenn wir schon etwas genauer wissen, wie wir diese Herausforderungen in Österreich umsetzen wollen. Für Schulungen konnten wir jedenfalls schon eine Führungskraft der oberen Ebene gewinnen. Auch darüber darf ich in der nächsten Ausgabe des LION berichten, wenn bereits eine inhaltliche Vorbereitung erfolgte.

Ganz vorne in meiner Erledigungsliste steht, Veränderungen zu erkennen und deren Umsetzung zu fördern. Wie zum Beispiel, unser Verhältnis zur Presse, als Vorbild kann dazu der Distrikt Mitte herangezogen werden, der in diesem Bereich vorbildliche Arbeit leistet! Wünschenswert ist die Umsetzung in ganz Österreich.

Der TV Beitrag zu 100 Jahre Lions – 65 Jahre Lions in Österreich war aus meiner Sicht das Beste was jemals zu Lions im ORF zu sehen war. Einen derart ausführlichen und ausgewogenen Bericht über Lions hatten wir bisher noch nicht. Daher möchte ich mich bei allen Lions, Redakteuren, ORF recht herzlich bedanken. (Ich wurde schon sehr oft auf diesen Bericht angesprochen) Also, starten wir gemeinsam ein erfolgreiches und spannendes Lionsjahr 2017/2018.