Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihre Emailadresse und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:



Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

LEO Clubs am anderen Ende der Welt

Im März trat ich meine bisher weiteste Reise in das 12.000 Kilometer entfernte Argentinien an. Dort besuchte ich binnen zwei Wochen Buenos Aires, Salta, Tucumán und Comodoro Rivadavia und konnte neun LEO Clubs kennenlernen.

Nicht nur die Gastfreundschaft der LEOs vor Ort, sondern auch deren unermüdliches Engagement war bemerkenswert. Besonders aufgefallen ist mir, dass die LEOs sehr intensiv mit den Lions zusammen arbeiten und den „We serve“-Gedanken sehr sprichwörtlich nehmen. Die Clubs haben so gut wie kein eigenes Geld, das sie für Projekte einsetzen können.