Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihre Emailadresse und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:



Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Wer dabei ist, ist immer begeistert

Ziel des Jugendaustausches ist es, dass in jedem der über 100 weltweit stattfindenden Camps möglichst viele verschiedene Nationen und Kulturen vertreten sind. Österreich (MD 114) entsendet dazu geeignete jugendliche „BotschafterInnen“ aus Lions- und Nicht-Lions-Familien. Einzelheiten über das Programm sind unter www.lionscamp.at abrufbar.

Alle, die schon einmal dabei waren, wissen – der Nationenabend und das Camp-Abschlusskonzert sind ein unvergessliches Erlebnis! Alle Distrikte laden ein, bei diesen Veranstaltungen den „Spirit“ des Lions Jugendaustauschprogramms live zu erleben.

Der Jugendaustausch ist ein internationales Lions Programm zur Völkerverständigung und Friedenserhaltung, kein Sightseeingoder Sprachenprogramm, und basiert auf Entsendung und Aufnahme.

Jugendliche, die an diesem Programm teilnehmen, verbringen 1 bis 2 Wochen bei Familien im Gastland und 2 Wochen in einem gemeinsamen Camp.

Natürlich bietet dies gute Chancen, ein Land und seine Bevölkerung kennenzulernen. Und genau das ist das Ziel. Wer sich näher kennt, versteht sich auch besser. Während bei den Gastfamilien die Lebensweise und die Bräuche des jeweiligen Landes kennen gelernt werden, bieten die Camps tolle Chancen mit vielen Nationalitäten in Berührung zu kommen. Jugendliche aus bis zu 30 Nationen leben gemeinsam und gestalten miteinander das Programm. Das gegenseitige Kennenlernen bietet dabei natürlich für die Jugendlichen viel Neues und Interessantes.

Am Nationenabend präsentieren die Jugendlichen sich und die lebendige Vielfalt ihrer Länder. Es ist dabei wirklich ein Erlebnis mitzuerleben, mit welchem Engagement und welcher Kreativität die Jugendlichen ein tolles Unterhaltungsprogramm gestalten. Eines ist dabei immer garantiert – ein wundervoller Abend mit viel Emotion und einer ganz tollen Stimmung!