User login

Geben Sie Ihre Emailadresse und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:



Angemeldet bleiben

Forgot your password?

November/Dezember 2016

Lasst uns alle gemeinsam feiern
Überall im Land wird unser 100-Jahr-Jubiläum gefeiert. Sei es, dass Lions sogar am Fußballplatz mit Logos sichtbar wird oder bei vielen Geburtstagsfesten mit Kuchen, Flaggen oder Ballons. LC Blandon in Pennsylvania hat hunderte Menschen zum gemeinsamen Feiern mit kostenloser Verpflegung, toller Musik und einem Kinderprogram mit Tombola eingeladen.
mehr...

______________________________________________________________________________________

LCIF: Der Kampf gegen Analphabetentum im Südsudan
Im kriegsgeschüttelten Südsudan müssen Frauen und Kinder oft kilometerweit bis zur nächsten Wasserstelle marschieren. Dort müssen sie dann oft noch stundenlang warten, bis sie ihre Wassergefäße füllen können. Das Fatale an der Situation: Es bleibt für die Kinder kaum Zeit, in die Schule zu gehen.
mehr...

______________________________________________________________________________________

Lions Europaforum – das internationale Bindeglied
War es eine Reise wert? Vier Monate nach der International Convention (IC) in Fukuoka und deren intensivem Schulungs-Marathon, ist ein Europaforum anders zu bewerten. Der internationale Informationsaustausch ist jedenfalls wichtig.
mehr...

______________________________________________________________________________________

Europaforum das Bindeglied
Kurz auf einen Nenner gebracht, ist das Europaforum das Bindeglied der einzelnen Distrikte und Multidistrikte und Lions Clubs International. Der Internationale Präsident, aber auch verantwortliche Mitarbeiter von LCI und projektverantwortliche Lions präsentieren Inhalte, Themen und (fast) alle LCI-Schwerpunkte bzw. Aktivitäten.
mehr...

______________________________________________________________________________________

Europaforum: GLT Lions-Führungskräfte-Seminar
Schon die Vorbereitung zum Seminar war spannend. Einige Wochen vor der Anreise zum Seminar hatten wir einerseits einige Unterlagen durchzuarbeiten und andererseits innerhalb einer Gruppe von fünf bis dahin einander völlig fremden Personen Kontakt aufzunehmen, uns auf eine Kommunikationsart zu einigen und anhand einer Fallstudie des „Lions Clubs Atlantis“ (natürlich USA) ein Projekt im Dienste der Gemeinde zu entwickeln und dieses zu benennen.
mehr...

______________________________________________________________________________________

Europaforum: Europäischer Lions-Musikwettbewerb Thomas Kuti
Im Rahmen des 62. Europaforums wurde der europäische Lions-Musikwettbewerb Thomas Kuti in Sofia auf dem Instrument Violine ausgetragen. Teilnehmer dieses Wettbewerbs sind jeweils die Landessieger. Der Wettbewerb ist bei allen Euopaforen auch immer einer der kulturellen Höhepunkte. Dieser Wettbewerb ist nach seinem Gründer benannt.
mehr...

______________________________________________________________________________________

Besuch im LCI Head Quarter Oak Brook
Unser GRV Alfred Hrusca und MDB Franz Hehenberger haben sich vor einigen Tagen auf die Reise zum Head Quarter nach Oak Brook begeben. Sie wurden sehr höflich und erfreut empfangen.
mehr...

______________________________________________________________________________________

Lions-Leader auf dem Bildungsweg
Die Bedeutung von Fortbildung bei Lions zeigt sich im Angebot an StartUP-Seminaren für Präsidenten elect und deren Sekretäre. Governors müssen als zukünftige Lions-Leader verbindlich einen von LCI vorgeschriebenen Bildungsweg absolvieren.
mehr...

______________________________________________________________________________________

Jumelage-Treffen der Distrikte Bayern Nord, Bayern Ost, Schweiz Centro und 114-Mitte
Das heurige Distrikt-Jumelage-Treffen vom 16. bis 18. September 2016 in Riegersburg (Südoststeiermark) bot den Teilnehmern die Möglichkeit, mit der Südoststeiermark eine nicht so bekannte Gegend Österreichs kennenzulernen, die sich aber mittlerweile als „Genussregion“ einen guten Namen erworben hat.
mehr...

______________________________________________________________________________________

Neue PR-Impulse: 100 Jahre Lions
Nach dem Motto „Tue Gutes und rede darüber“ war und sind verstärkte Medienkooperationen im Jubiläumsjahr eines der Ziele im Distrikt Mitte. Umso erfreulicher ist, dass erste sichtbare Ergebnisse präsentiert werden können. Der LION stellt im Interview mit Distriktgovernorin Elisabeth Weinbauer-Went Hintergründe und konkrete Ideen bzw. Projekte vor.
mehr...

______________________________________________________________________________________

LF Harald Dobersberger - Neuer Distriktbeauftragter für den Jugendaustausch
Der neue Verantwortliche blickt auf viel Erfahrung zurück, gelingt es ihm doch, dass jährlich bis zu zehn Jugendliche allein bei seinem Club an diesem tollen Programm teilnehmen. Gemeinsam mit MDB Fritz Drobesch und David Drobesch wird er den Jugendaustausch in der Steiermark und in Oberösterreich organisieren. Der LION stellt kurz seine Ideen vor.
mehr...

______________________________________________________________________________________

Kooperation Lions-Special Olympics Winter Games
Wie Du wahrscheinlich weißt, haben wir Lions seit 2004 mit Special Olympics das gemeinsame Programm „Opening Eyes“, bei dem es um Augenuntersuchungen von Athleten mit besonderen Bedürfnissen geht.
mehr...

______________________________________________________________________________________

Mehr Lebensqualität durch bessere Selbstversorgung
100-Jahr-Projekt „Land zum Leben“
Sinnvolle und nachhaltige Ansatzpunkte sollen helfen, in Butiama und Rorya in Tansania den täglichen Kampf ums Überleben zu beenden. Die Hilfe jedes einzelnen Lions ist dabei gefragt.
mehr...

______________________________________________________________________________________

Erneuerung durch Neuaufnahmen
Ein oft und heiß diskutiertes Thema der Lions sind die Neuaufnahmen und die Gründung von neuen Clubs. Der Distriktgovernor West, Gerald Bleckenwegner, legt großen Wert auf die Erneuerung durch neue Mitglieder, doch hat DG Bleckenwegner auch bereits mehrere Clubgründungen initiiert. Im LION stellt er klar und prägnant seine Beweggründe dar.
mehr...

______________________________________________________________________________________

Ein Lions-Urgestein im Dienste der Jugend
Mag. pharm. Paul Hauser, Jahrgang 1958, Familienvater, Präsident der Apotherkammer Kärnten und Vizepräsident des Apothekerverbandes Österreich ist seit 30 Jahren Lion. Mit der mehrfachen vorbildlichen Durchführung des Distrikts-Jugendlagers trug sich der Inhaber der Stadtapotheke Friesach in die Annalen des Distriktes 114-W ein.
mehr...

______________________________________________________________________________________

LCIF-Spenden für Bebenopfer in Italien und Haiti
Wie bereits berichtet reagierte das Distriktskabinett 114-W rasch und fasste, über Vorschlag von Governor Gerald Bleckenwegner, im Sommer den Beschluss für eine LCIF-Spende über 30.000 EUR für die Erdbebenopfer von Amatrice/Italien.
mehr...

______________________________________________________________________________________

Krankenhaus Entasekera – Kenia – Dr. Maria Schiestl
Region Tirol/Centennialprojekt
Seit 2005 erbringt die Zillertalerin Dr. Maria Schiestl im Süden Kenias eine medizinische Großleistung. Als alleinverantwortliche Ärztin im Krankenhaus Entasekera, in den Loita Hills im Süden Kenias, bringt sie den Bewohnern der Region mit der Größe von Vorarlberg einen Zugang zu moderner medizinischer Versorgung.
mehr...

______________________________________________________________________________________

Lions-Jahrhunderthaus im SOS-Kinderdorf Moosburg
Distrikt 114 W / Distriktsprojekt
Nachhaltige Unterstützung für die Schwächsten in unserer Gesellschaft als Centennial-Projekt. Lions Clubs aus Kärnten, Salzburg und Vorarlberg wollen zum 100-Jahr-Jubiläum von Lions Clubs International ein weiteres Haus im SOS-Kinderdorf Moosburg errichten.
mehr...

______________________________________________________________________________________

Nachhaltige Freundschaften im Lions Youth Camp
Sechs Jahre, nachdem er selbst als Jugendlicher am Lions Youth Camp in Tampere/Finnland teilgenommen hatte, wirkte der Kärntner LEO Walter Zemrosser heuer selbst als Group-Leader im Camp in Tampere ehrenamtlich mit.
mehr...

______________________________________________________________________________________

The LEO Book zu Gast in Oak Brook
Zwischen 22. 9. und 13. 10. ging es für mich in die USA zu LEO Clubs in Texas, Kalifornien und Alaska, sowie noch zwei Tage nach Oak Brook, um mein Projekt im LCI-Headquarter zu präsentieren.
mehr...

______________________________________________________________________________________

Warum bin ich ein LEO geworden?
Wir leben in einer Zeit, wo die Technik uns paradoxerweise so viel Zeit gibt, aber auch gleichzeitig so viel Zeit in Anspruch nimmt.
mehr...

______________________________________________________________________________________

Charterfeier LEO Club Liezen-Puzzles
Am 01. 10. 2016 wurde der LEO Club Liezen-Puzzles gechartert und dessen zehn Gründungsmitglieder in der Welt der LEOs und Lions herzlich willkommen geheißen.
mehr...

______________________________________________________________________________________